• Fitness
    & Tanz
  • Schauen & Staunen
  • Sport
    & Spiel
  • Werken
    & Basteln
  • Kochen
    & Backen
  • Abenteuer
    & Natur
  • Dies & das
  • alle Kurse
    nach Datum

Schauen und Staunen

Astronomie - Planeten und Sterne beobachten

Mo, 27. Juli

Der Blick in den Sternenhimmel mit einem Teleskop ist immer ein faszinierendes Erlebnis. Ende Juli wird uns der zunehmende Mond zwar etwas stören, aber Saturn und Jupiter sowie nach Mitternacht Mars sollten gut sichtbar sein.

Je nach Witterungsverhältnissen können wir auch die Milchstrasse, den Andromedanebel und sicher einige Fixsterne und Sternenbilder sehen. Mit Glück werden uns auch einige Meteoriten überraschen.

Zum Ablauf:

Am Nachmittag findet eine Einführung zum Sternenhimmel statt und eine Instruktion der Teleskope. Dies kann bei jedem Wetter stattfinden.

Am späten Abend trifft man sich nochmals, um in freier Natur den Nachthimmel zu erforschen. Dies jedoch nur, wenn die Wolken nicht alles verdecken.

4. - 6. Klasse, 12 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung Nachmittag 14.00 Uhr Eingang Schulhaus Roos, Muri
Rückkehr Nachmittag 16.00 Uhr Schulhaus Roos, Muri
Besammlung Abend 22.00 Uhr Parkplatz Schulhaus Roos
Rückkehr Abend ca. 01:00 Uhr Schulhaus Roos (bitte Kinder abholen)
(Mars geht erst ca. 00:30 Uhr auf)
Durchführung Nachmittagsprogramm: bei jedem Wetter
Abenddurchführung: bei starker Bewölkung wird die Beobachtung verschoben (wird am Nachmittag besprochen) Verschiebedatum Abend: 28.7.,29.7.,30.07.2020.
Mitnehmen Ferienpass
Wenn vorhanden eigenes Teleskop, Feldstecher

Am Abend: warme Kleidung, evt. etwas zum Trinken und Essen
Kontaktperson Anton Schmid

Badi, hinter den Kulissen

Di, 28. Juli

Jeder kennt seine Badi, aber wie funktioniert sie? Was passiert mit dem Wasser, woher kommt die Pommes und wer kümmert sich um die riesige Grünanlage?

All diese Fragen werden die Badmeister euch gerne beantworten. Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss.

1. - 6. Klasse, 10 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 10:00 Uhr, Kasse, Badi Muri
Rückkehr 12:30 Uhr, Kasse, Badi Muri
Durchführung bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass
Kontaktperson Martin Burkart

Besichtigung Radio Argovia

Mi, 29. Juli

Schau hinter die Kulissen von Radio Argovia und erlebe wie "de Sountrack zom Läbe" produziert wird.

2. - 6. Klasse, 23 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 8:50 Uhr Bahnhof Muri
Rückkehr 12:19 Uhr Bahnhof Muri
Durchführung bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass
Kontaktperson Parolo Céline

Einblick in die Metzgerei

Do, 30. Juli

Wir besichtigen die Metzgerei Huwyler Beinwil-Freiamt. Schauen zu, wie gearbeitet wird und stellen selber Hamburger her.

1. - 6. Klasse, 7 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 10:00 Uhr, Huwyler Metzgerei Beinwil-Freiamt, Oberdorf 1
Rückkehr 11:30 Uhr, Huwyler Metzgerei Beinwil-Freiamt, Oberdorf 1
Durchführung bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, gutes Schuhwerk
Kontaktperson Diego Huwyler

Einblick ins Spital

Di, 4. August

Anfangs gibt es eine Diashow wie ein Spitalaufenthalt abläuft, danach wird ein Rundgang durch das Spital gemacht.

Je nach Kapazität auf dem Notfall, kann ein Gips angelegt werden und je nach Kapazität vom Rettungsdienst kann der Krankenwagen angeschaut werden. Eine weitere Station ist das Röntgen und die Baby Abteilung.

!!!Wichtig!!!: Kinder mit ansteckenden Krankheiten dürfen an der Spitalführung nicht teilnehmen!!!

1. - 6. Klasse, 25 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung Treffpunkt 13:55 Uhr, Haupteingang Spital Muri
Rückkehr zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr (je nach Fragen der Kinder), Haupteingang Spital Muri
Durchführung Bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass
Kursleiter Cornelia Ruf

Erlebnis Kloster Muri

Do, 6. August

Der goldene Posaunenengel auf der Kuppel der Klosterkirche leuchtet als Wahrzeichen von Muri und lädt die Menschen von allen Seiten zum Besuch ein.

Im Innern der Klosterkirche warten weit über hundert Engel auf dich, denn sie wollen dich begleiten, diese achteckige Kirche zu entdecken.

Die Bewohner des Klosters beten, lesen und arbeiten. Du kannst erleben und staunen, wie die Mönche wunderschöne Bücher von Hand geschrieben und sogar gemalt haben.

Mit Heilkräutern und Pflanzen entdecken wir, wie Tee und Farben hergestellt werden können. Das ist spannend und macht Freude!

4. - 6. Klasse, 15 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 8.30 Uhr, vor der Klosterkirche Muri
Rückkehr 11.45 Uhr, vor der Klosterkirche Muri
Durchführung bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, unempfindliche Kleidung
Kontaktperson Martin Egli

Feuerwehr Aristau

Fr, 7. August

Wie sieht ein Feuerwehrauto von innen aus? Was muss man bei der Feuerwehr alles können und beachten ?

Die Feuerwehr Aristau ermöglicht dir einen Blick "hinter die Kulissen".

 

1. - 6. Klasse, 18 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 13:30 Uhr, Feuerwehrlokal Aristau (unterhalb Gemeindehaus)
Rückkehr 16:30 Uhr, Feuerwehrlokal Aristau (unterhalb Gemeindehaus)
Durchführung Bei jedem Wetter
Mitnehmen Ersatzkleider, Wetterfeste Kleider und feste Schuhe
Hinweis Für die Verpflegung wird gesorgt
Kontaktperson Roman Meier

Feuerwehr Muri 1

Fr, 7. August

Erlebe eine spannende Feuerwehrübung. Du kannst an verschiedenen Posten die Arbeit der Feuerwehr selber erfahren.

1. - 6. Klasse, 24 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 8:30 Uhr, Feuerwehrmagazin Muri
Rückkehr 11:45 Uhr, Feuerwehrmagazin Muri
Durchführung Bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, gute Schuhe, alte Kleider, Regenschutz, Znüni, Getränk
Kontaktperson Thomas Peter

Feuerwehr Muri 2

Fr, 7. August

Erlebe eine spannende Feuerwehrübung. Du kannst an verschiedenen Posten die Arbeit der Feuerwehr selber erfahren.

1. - 6. Klasse, 24 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 13:30 Uhr, Feuerwehrmagazin Muri
Rückkehr 16:45 Uhr, Feuerwehrmagazin Muri
Durchführung Bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, gute Schuhe, alte Kleider, Regenschutz, Znüni, Getränk
Kontaktperson Thomas Peter

Flugplatzbesichtigung

Do, 30. Juli

Wir besichtigen den Flugplatz und die Flugzeuge und erhalten viele interessante Informationen dazu. Ausserdem machen wir einen Wettbewerb, bei dem du (3 Kinder) einen kleinen Rundflug gewinnen kannst, falls es das Wetter erlaubt.

Du musst eine schriftliche Bestätigung deiner Eltern mitbringen, dass du im Flugzeug mitfliegen darfst, falls du beim Wettbewerb gewinnst (ohne darfst du nicht mitfliegen).

Bitte Einverständniserklärung ausfüllen und an den Kurs mitnehmen: Dokument herunterladen

3. - 6. Klasse, 12 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 14:00 Uhr, beim Türmli (C-Büro) des Flugplatzes Buttwil
Rückkehr ca. 16:00 Uhr, beim Türmli (C-Büro) des Flugplatzes Buttwil
Durchführung Bei jedem Wetter (Rundflug findet nur bei gutem Wetter statt)
Mitnehmen Ferienpass, Turnschuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung
Wichtig Einverständniserklärung mitnehmen: Dokument herunterladen
Kontaktperson Patrik Eichenberger

Musicalworkshop

Mo, 27. Juli

Singen, Tanzen und Theater spielen! In diesem Musicalkurs werden wir verschiedene Lieder, Choreographien und Gesang einstudieren und spielerisch kleine Theaterszene erarbeiten. Bewegst du dich gerne zur Musik ? Oder schlüpfst du gerne in verschiedene Rollen ? Bist du in der ersten, zweiten, dritten oder vierten Primarklasse? Dann melde dich für unseren Musicalkurs an.

1. - 4. Klasse, 20 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 09:30 Uhr Badweiher Turnhalle (Halle 2), 5630 Muri
Rückkehr 11:30 Uhr Badweiher Turnhalle (Halle 2), 5630 Muri
Durchführung bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, Bewegungsfreundliche Kleidung, T-Shirt, Leggins, Geräteschuhe oder ABS-Socken, Zvieri u. eine Flasche Wasser
Kontaktperson Rebecca Tschan

Orgelführung in der Klosterkirche

Di, 28. Juli

Entdecke die fünf Orgeln der Klosterkirche Muri und ihre Klänge.

Fünf Orgeln - was für eine einmalige und eindrucksvolle Orgelanlage haben wir hier in Muri! Komm mit auf eine Entdeckungsreise, erfahre mehr über ihre besondere Geschichte und lausche ihren Klängen!

1. - 6. Klasse, 20 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 14:00 Uhr vor der Klosterkirche, Muri
Rückkehr 15:30 Uhr vor der Klosterkirche, Muri
Durchführung bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass
Kontaktperson Johannes Strobl

Polizei "Dein Freund und Helfer"

Do, 6. August

Was ist alles in einem Polizeiauto drin?

Arbeiten mit den Werkzeugen der Polizei.

1. - 3. Klasse, 15 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 14:00 Uhr, Schulhaus Badweiher bei Tischtennis-Tisch, Muri
Rückkehr 16:00 Uhr, Schulhaus Badweiher bei Tischtennis-Tisch, Muri
Durchführung bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, Verpflegung und Getränke
Kontaktperson Dominik Holderegger

Traue dich, Erste Hilfe zu leisten

Mi, 29. Juli

Eine Notfallsituation erkennen - und Erste Hilfe leisten. Wir behandeln viele interessante Themen:

Wie bediene ich eine AED-Gerät ? Was bezwecke ich mit der stabilen Seitenlage ? Wie mache ich einen Druckverband bei einer starken Blutung.

4. - 6. Klasse, 15 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 14:00 Uhr, Schulhaus Badweiher Muri
Rückkehr 17:00 Uhr, Schulhaus Badweiher Muri
Durchführung Bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, bequeme Kleidung für Drinnen und Draussen, Zvieri
Kontaktperson Manuela Stirnimann

Wie die Bienen Honig machen

Do, 30. Juli

Von einem erfahrenen Imker erfährst du alles rund um die Biene. Du siehst, wo die Honigbiene zu Hause ist und schaust zu, wie der Imker Honig erntet und verarbeitet.

Du erfährst wie die Bienen ihre Winterruhe machen und darfst natürlich auch Honig probieren.

 

1. - 6. Klasse, 20 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 13.00 Uhr, Neuegg 8, 5630 Muri
Rückkehr 15.00 Uhr, Neuegg 8, 5630 Muri
Durchführung Bei jedem Wetter - falls es regnet gibt es ein angepasstes Programm, verkürzt bis 14:30 Uhr.
Mitnehmen Ferienpass, lange Hosen für den Besuch beim Bienenvolk, Wechselkleider wetterangepasst.
Kontaktperson Heller Philipp und Andrea

Wie Pferde lernen 1

Mo, 27. Juli

Wie lernt ein Pferd uns Menschen zu verstehen?

Auf dem Tinkerhof in Besenbüren zeigt dir Niklaus Muntwyler wie ein Pferd lernt uns zu verstehen und wie daraus Kunststücke entstehen die man auch im Zirkus bewundern kann. Körpersprache und Stimme sind dabei wichtige Hilfsmittel. Natürlich dürft ihr auch jede Menge Fragen stellen und anhand von praktischen Übungen bei denen ihr selber das Pferd seit erleben wie sich die Pferde beim Lernen fühlen.

1. - 6. Klasse, 15 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 09:15 Uhr, Tinkerhof, Dorfstrasse zwischen Haus 15 und 17, 5627 Besenbüren
Rückkehr 11:00 Uhr, Tinkerhof, Dorfstrasse zwischen Haus 15 und 17, 5627 Besenbüren
Durchführung Bei jedem Wetter, wenn es regnet findet der Kurs unter dem Dach statt.
Mitnehmen Ferienpass, Kleider die schmutzig werden dürfen. Die Kinder gehen im Sand umher, Barfuss oder mit geschlossenen Schuhen, Znüni.
Kontaktperson Niklaus Muntwyler

Wie Pferde lernen 2

Mi, 29. Juli

Wie lernt ein Pferd uns Menschen zu verstehen?

Auf dem Tinkerhof in Besenbüren zeigt dir Niklaus Muntwyler wie ein Pferd lernt uns zu verstehen und wie daraus Kunststücke entstehen die man auch im Zirkus bewundern kann. Körpersprache und Stimme sind dabei wichtige Hilfsmittel. Natürlich dürft ihr auch jede Menge Fragen stellen und anhand von praktischen Übungen bei denen ihr selber das Pferd seit erleben wie sich die Pferde beim Lernen fühlen.

1. - 6. Klasse, 15 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 09:15 Uhr, Tinkerhof Besenbüren, Dorfstrasse zwischen Haus 15 und 17, 5627 Besenbüren
Rückkehr 11:00 Uhr, Tinkerhof Besenbüren, Dorfstrasse zwischen Haus 15 und 17, 5627 Besenbüren
Durchführung bei jedem Wetter, wenn es regnet findet der Kurs unter Dach statt.
Mitnehmen Ferienpass, Kleider die schmutzig werden dürfen. Die Kinder gehen im Sand umher, Barfuss oder mit geschlossenen Schuhen, Znüni.
Kontaktperson Niklaus Muntwyler

Woher kommt das Wasser

Mo, 3. August

Zähne putzen, Waschen, Kochen, Baden, Duschen und und und.....

Wasser begleitet uns durch das Leben und es ist so selbstverständlich.

Hahnen aufdrehen - und das Wasser fliesst. Aber woher eigentlich?

Bei einem Rundgang vom Fussballplatz zum Pumpwerk Lippertwiese bis zum Reservoir Bächen kannst Du an verschiedenen Stationen erfahren, was er braucht, dass das Wasser aus dem Hahnen kommt.

1. - 6. Klasse, 20 TeilnehmerInnen mehr Details weniger Details
Besammlung 9:00 Uhr, SBB-Unterführung Seite Fussballplatz Muri
Rückkehr 11:00 Uhr, Bushaltestelle Schulhaus Roos
Durchführung Bei jedem Wetter
Mitnehmen Ferienpass, gute Schuhe (ca. 1 Stunde laufen).
Wetterangepasste Kleider ev. Regenschutz.
Hinweis Für die Verpflegung wird gesorgt
Kursleiter Thomas Suter

Melde Dich an

Benutze den Code, den Du zusammen mit dem Ferienpass erhalten hast.